Trainingsangebot 2017

 

Die Bayer Führungsprinzipien stellen die Orientierungsrahmen für das Leben unserer Werte dar. Hierfür sind kompetenzübergreifende Qualifizierungs-/Entwicklungs-Maßnahmen von außerordentlicher Wichtigkeit.


Personalentwicklung im engeren Sinne umfasst alle Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern.
Ziel ist die Förderung der berufsbezogenen Qualifikationen, welche notwendig sind, die aktuellen und zukünftigen Anforderungen zu bewältigen.

 

Durch eine gezielte Weiterentwicklung wird neben dem Erhalt und der Steigerung der Leistungsfähigkeit auch die Motivation der Mitarbeiter gefördert.

 

Kompetenzen

Personalentwicklungsmaßnahmen werden in drei Gruppen unterschieden:

Training on-the-job
Diese Maßnahmen finden im Umfeld der eigenen Tätigkeit statt.

 
Training near-the-job
Hierunter versteht man Maßnahmen, die im Unternehmen benachbart/ergänzend zum eigenen Tätigkeitsumfeld stattfinden.

Training off-the-job
Dabei handelt es sich um arbeitsplatzferne Maßnahmen und damit um Maßnahmen, die außerhalb der Arbeitsprozesse des Unternehmens stattfinden.


Hierzu bieten wir eine Auswahl an Seminarangeboten in unterschiedlichen Themengebieten je nach Rollenzuordnung und der damit verbundenen Kompetenz an.

 
Die verschiedenen Maßnahmen haben unterschiedliche Vorteile und werden für ein optimales Lernen in Kombination angewandt.

null null
Letzte Änderung: 16. Dezember 2016  Copyright © Bayer
http://www.bayer.com

Share this page on

Blogs and Microblogs

News

Bookmark Services

Close ×